Welche Eigenschaften hat ein ergonomischer Bürostuhl?

Wenn man einen „klassischen“ Bürostuhl betrachtet, gibt es eine Reihe von Dingen, die ein ergonomischer Stuhl haben sollte, einschließlich:

Eigenschaften Buerostuhl

  • Sitzhöhe. Die Sitzhöhe sollte leicht verstellbar sein. Ein pneumatischer Stellhebel ist der einfachste Weg, dies zu tun. Eine Sitzhöhe, die von etwa 16 bis 21 Zentimeter über dem Boden reicht, sollte für die meisten Menschen funktionieren. Dies ermöglicht dem Benutzer, die Füße flach auf dem Boden zu haben, mit den Oberschenkeln horizontal und die Arme auf der Höhe des Schreibtisches.
  • Sitzbreite und -tiefe. Der Sitz sollte breit und tief genug sein, um für jeden Benutzer bequem zu sein. In der Regel gilt eine breite von 17 bis 20 Zentimetern als Standard. Die Tiefe (von vorne nach hinten des Sitzes) muss genug sein, sodass der Anwender mit dem Rücken gegen die Rückenlehne des ergonomischen Bürostuhls sitzen kann während etwa 2 bis 4 cm zwischen der Rückseite der Knie und der Sitzfläche des Stuhls frei bleiben. Die Vorwärts-oder Rückwärtsneigung des Sitzes sollte einstellbar sein.
  • Lordosenstütze. Die Unterstützung des Unteren Rückens in einem ergonomischen Stuhl ist sehr wichtig. Die Lendenwirbelsäule hat eine innere Kurve und langes Sitzen ohne Unterstützung für diese Kurve führt zu Krümmungen (flacht die natürliche Kurve ab) und belastet die Strukturen in der unteren Wirbelsäule. Ein ergonomischer Stuhl sollte eine Lordosenstütze (Höhe und Tiefe) haben, so kann jeder Benutzer die richtige Passform erhalten, um die innere Kurve des unteren Rückens zu unterstützen.
  • Rückenlehne. Die Rückenlehne eines ergonomischen Bürostuhls sollte 12 bis 19 cm breit sein. Wenn die Rückenlehne getrennt vom Sitz ist, sollte die Höhe und der Winkel einstellbar sein. Es sollte in der Lage sein, die natürliche Krümmung der Wirbelsäule zu unterstützen, mit besonderem Augenmerk auf eine ausreichende Unterstützung der Lendenwirbelsäule. Wenn der Bürostuhl den Sitz und die Rückenlehne zusammen als ein Stück hat, sollte die Rückenlehne mit einem vor-und zurück Winkel verstellbar sein, es sollte einen Verriegelungsmechanismus haben, um den geeigneten Winkel zu sichern.
  • Sitzmaterial. Das Material, auf dem Sitz-und Rückenpolster sollte ausreichend komfortabel sein, um für längere Zeit bequem zu sitzen. Ein atmungsaktiver Stoff ist besser, als eine härtere Oberfläche.