Wenn Du auf der Suche nach einem bequemen Chefsessel bist, dann wirst Du an der Marke Topstar nicht vorbei kommen. Ein echter Dauerbrenner ist der Ortega Sessel. Was hat er zu bieten? Finde es hier im Check heraus.

Topstar Ortega-front
Vorteile

  • Günstiger Preis
  • Guter Sitzkomfort
  • Ergonomisch
  • Vielseitig arretierbar
  • 3 Jahre Garantie

Nachteile

  • kann nach einigem Gebrauch etwas quietschen

preis-buerostuhl

Features des Bürostuhls im Überblick

Der Topstar Ortega Bürostuhl ist ein Mikrofaser-Sessel und der Bezug kann einfach sauber gehalten werden. Außerdem ist der Bezug sehr aufwendig versteppt. In das Rückenteil sind Polster für den Rücken- und Kopfbereich eingearbeitet. So ist auch längeres Sitzen kein Problem. Die extra hohe Rückenlehne bietet außerdem eine Lendenwirbelstütze. Der Muldensitz ist extra breit und bietet eine große Sitzfläche. Zur Entlastung der Knie sind hier Knierollen eingelassen. Der Wippmechanismus kann arretiert werden, ebenso kann die Federkraft individuell angepasst werden.

Die Armlehnen sind aus Kunststoff gefertigt und haben ein schönes Design. Der gesamte Stuhl ist recht modern gehalten und passt sich ideal an eine stylishe Office-Umgebung an. Die Sitzhöhe kann über die Toplift-Methode stufenlos verstellt werden. Diese ist LGA-geprüft. Die Rollen werden lastabhängig gebremst und schonen so Teppichböden. Eine Bürostuhlunterlage ist nicht notwendig.

Vorteile: Was sagen Amazon-Kunden zum Ortega Sessel?

Der Topstar Ortega ist vor allem eines: Gemütlich! Die Kunden wollen gar nicht mehr raus aus dem Chef-Sessel. Die Polsterungen sind genau an den richtigen Stellen eingelassen und unterstützen eine grade Sitzhaltung. Der Stuhl wird zerlegt geliefert und der Zusammenbau ist schnell erledigt. Die Einstellungsmöglichkeiten bieten für jeden die passende Sitzposition. Das moderne Design ist ein weiterer Grund der die Kunden von dem Topstar Ortega überzeugen kann.

Topstar Ortega
Topstar Ortega-seite

Nachteile: Was kann man verbessern?

Wie es scheint, haben immer wieder Kunden Probleme damit die Arretierungen vorzunehmen. Es hakt und knarrt an einigen Stellen und somit kann die Sitzposition nicht eingestellt werden. Außerdem finden manche den Stoffbezug ein wenig unangenehm zum Anfassen, was aber offensichtlich ein persönliches Empfinden ist.

Testberichte

Topstar Ortega-GarantieDie Tester von Testberichte.de haben sich den Topstar Ortega vorgenommen und finden hier sowohl das Für als auch das Wider. Der Stuhl macht Kippgeräusche und kann quietschen. Die Einstellungen sind zwar vielseitig, aber auch des Öfteren schwer vorzunehmen. Insgesamt sprechen sie aber von einem soliden Bürostuhl, der durch einen guten Preis und gute Verarbeitung überzeugen kann. Die Rollen lassen sich ohne Probleme auch über einen Hochflor-Teppich rollen und hinterlassen keine unschönen Rollspuren.

Kundenbewertungen

Von knapp 300 Kunden geben über 2/3 eine positive Bewertung ab. Die restlichen Kunden haben gewisse Beanstandungen an den Bürostuhl.

Fazit zum Topstar Ortega

Für den Preis von 80 Euro bekommst Du hier einen Stuhl geboten, der den grundlegenden Anforderungen entspricht. Es ist mit Sicherheit kein Top-Modell, aber die umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten sprechen hier für sich. Auch die Rollen sind leichtläufig und hinterlassen keine Spuren. Wenn Du also einen Bürostuhl für den Heimgebrauch suchst, der Topstar Ortega ist eine gute Wahl. Für einen 8-Stunden-Office-Tag würde ich ihn allerdings nicht empfehlen.

-> Bester Preis jetzt prüfen – Hier klicken